Donnerstag, 25. Oktober 2012

Auf der Wiese

27. September 2012, bedeckt

Heute war der letzte Projekttag und wir hatten alle zusammen Draußenschule. Wir waren an dem Teich, wo wir mal keschern waren. Nur, dass wir diesmal nicht keschern waren, sondern wir sollten Tiere fangen. Ich hatte eine Schwebfliege. Dann hat Tommi uns gezählt: immer 1-2-3-4-5-6. Ich war mit Theresa, Leon und Jörn in einer Gruppe. Wir waren Gruppe 1.
Also, jede Gruppe hat ein Band bekommen. Wir sind auf eine große Wiese gegangen. Hier sollte sich jede Gruppe einen Platz suchen. Nun legten wir unser Band zu einem Kreis. Unsere Aufgabe war, die Tiere in diesem Kreis zu zählen.
12

Unsere Ausbeute war eine Nacktschnecke.
13

Lina Linde

24. Oktober: Das Bunte in den Blättern


Zurück zur Startseite und Kapitelübersicht

Aktuelle Beiträge

Willkommen beim Naturtagebuch...
Am 1. Februar 2012 startet für die Fuchsklasse...
draußenkaper - 20. Dez, 21:52
Abschied von der Draußenschule
12. Dezember, -3°C, neblig Heute war zum letzten...
draußenkaper - 20. Dez, 21:32
Einsam ohne Tommi
5. Dezember, sonnig Tommi war krank. Leider! Wir waren...
draußenkaper - 20. Dez, 21:26
Schnitzen
28. November, 6°C, bedeckt Heute haben wir angefangen...
draußenkaper - 20. Dez, 21:21
Eichhörnchen sein
21. November, 9°C, bedeckt Wir haben die ganze...
draußenkaper - 20. Dez, 21:15

Suche

 

Status

Online seit 2215 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 21:59

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren