Donnerstag, 20. Dezember 2012

Eine Stadt im Laub

14. November, 9°C, bedeckt

Heute waren wir im Wald. Tommi hat uns gesagt, dass wir die Augen schließen sollen und uns eine Stadt vorstellen sollen, aber nur mit Wegen. Die Klasse, die vor uns hier war, hatte schon ein paar Wege gebaut.
Wege-im-Laub
Erst mal sollten wir ein bisschen spazieren gehen. Dann sollten wir selber welche bauen. Ich war Bürgermeisterin und Jannes Bürgermeister.
Zuerst wollte ich, dass vor dem unfertigen Rathaus eine Tanne stehen soll. Finn Fichte hat sogar eine Bank für mich und Jannes geholt.
Lina Linde

Weihnachtsbaum
Die Tanne vorm Rathaus

21. November: Eichhörnchen sein

Zurück zur Startseite und Kapitelübersicht

Aktuelle Beiträge

Willkommen beim Naturtagebuch...
Am 1. Februar 2012 startet für die Fuchsklasse...
draußenkaper - 20. Dez, 21:52
Abschied von der Draußenschule
12. Dezember, -3°C, neblig Heute war zum letzten...
draußenkaper - 20. Dez, 21:32
Einsam ohne Tommi
5. Dezember, sonnig Tommi war krank. Leider! Wir waren...
draußenkaper - 20. Dez, 21:26
Schnitzen
28. November, 6°C, bedeckt Heute haben wir angefangen...
draußenkaper - 20. Dez, 21:21
Eichhörnchen sein
21. November, 9°C, bedeckt Wir haben die ganze...
draußenkaper - 20. Dez, 21:15

Suche

 

Status

Online seit 2308 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Dez, 21:59

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren